Jahr 1958

 

 

TShirts passend zum Jahr 1958

 

 

 

TShirts für den Jahrgang 1958

 

 

eBook zum Jahr 1958

 

Anzeige:
Geburtstagsrede für den
Jahrgang 1958

Film 1958

Film und Kino im Jahr 1958

In Amerika standen die Preisverleihungen ganz im Zeichen des Films "Die Brücke am Kwai". Der Klassiker mit Alec Guinness von Regielegende David Lean räumte bei den Golden Globes ab und setzte seinen Siegeszug sechs Wochen später bei den Oscarverleihungen fort. Sieben mal hieß es: "And the Oscar goes to..." für "Die Brücke am Kwai".
GigiAn den Kinokassen der erfolgreichste Film war das romantische Musical "Gigi". Die Vorlage stammt aus der Feder der französischen Autorin Colette. Der leicht frivole Inhalt der Vorlage wurde freilich dem Zeitgeist entsprechend angepasst.
Der Film handelt vom Lebemann Gaston, der an der jungen Gigi Gefallen gefunden hat und sie sich als Geliebte halten will. Die verdreht ihm zum Ende des Films hin aber so sehr den Kopf, dass sich Gaston besinnt und ihr schließlich einen Heiratsantrag macht.
Flucht in KettenZu Klassikern wurden aber andere Filme, allen voran "Flucht in Ketten" mit Sidney Portier und Tony Curtis, in dem Tony Curtis einen weißen Häftling spielt, der an seinen schwarzen Mitgefangenen, Sidney Portier, gekettet die Flucht wagt. Der Film war ein Plädoyer gegen Rassismus.
Die Katze auf dem heißen Blechdach"Die Katze auf dem heißen Blechdach" nach Tennesse Williams Bühnenstück brillierte durch die schauspielerische Leistung des Liebespaares Spencer Tracy und Katherine Hepburn. Für sechs Oskars nominiert, ging der Film 1959 jedoch leer aus.
"Vertigo" von Alfred Hitchcock gilt heute als ein Meilenstein des Kinos, spielte 1958 aber gerade einmal die Produktionskosten wieder ein.Mädchen_Rosemarie
In Deutschland sorgte "Das Mädchen Rosemarie" für Aufregung. Die Verfilmung des Lebens der Edelhure Rosemarie Nitribitt mit der jungen Nadja Tiller in der Hauptrolle und den Publikumslieblingen Mario Adorf, Hannelore Schroth, Carl Raddatz sowie Karin Baal in weiteren Rollen war ein handfester Skandal, weil er die Doppelmoral der 50er Jahre aufdeckte
Die leichte Komödie ‘
Vater, Mutter und neun Kinder’ mit Heinz Erhardt paßte da schon besser in das Deutschland der Wirtschaftswunderjahre.

 

Kinohits 1958

Die erfolgreichsten Filme

 

Die Brücke am Kwai
Flucht in Ketten
Der große Diktator
Das Mädchen Rosemarie
Es geschah am hellichten Tag
Dracula
Gigi
Helden
Indiskret
So ein Millionär hat's schwer
South Pacific
Vater, Mutter und neun Kinder
Duell im Atlantik
Die Zehn Gebote
Scampolo
Sayonara
Zeugin der Anklage
Die Girls
Kesselschlacht
African Queen
Perris Abenteuer
Die Brüder Karamasow
Im Zeichen des Bösen
Schicksalsmelodie
Der alte Mann und das Meer
Rivalen
Warum hab' ich Ja gesagt ?
Die Frau im goldenen Cadillac
Der Greifer
Immer diese Radfahrer
Saboteure
Nasser Asphalt
Wild ist der Wind
Peter Voss, der Millionendieb
Sebastian Kneipp - Der Wasserdoktor
Das Dreimädelhaus
Der Schinderhannes
Der kleine Däumling
 

 

Oskar Verleihung 1958Die Brücke am Kwai

Bester Film: Die Brücke am Kwai von David Lean
Bester Hauptdarsteller: Alec Guinness in Die Brücke am Kwai
Beste Hauptdarstellerin: Joanne Woodward in The Three Faces of Eve
Bester Regisseur: David Lean für Die Brücke am Kwai
Bester Nebendarsteller: Red Buttons in Sayonara
Beste Nebendarstellerin: Miyoshi Umeki in Sayonara
Beste Musik: Malcolm Arnold für Die Brücke am Kwai
Bester fremdsprachiger Film: Die Nächte der Cabiria

 

 

Zum DVD-Shop des Jahres 1958

 

Film Jahr 1949
[Home] [Impressum]

Jahr 1960 - Jahr 1961 - Jahr 1962 - Jahr 1963 - Jahr 1964
Jahr 1965 - Jahr 1966 - Jahr 1967 - Jahr 1968 -
Jahr 1969

Film Jahr 1959
Jahr 1958